„All about that bass“

6. Fürther Jazzvariationen vom 23. – 30. Oktober 2016

„All about that bass“

 Weibliche Kurven, männliche Stimmlage … der Kontrabass ist ein wahrer Hermaphrodit. Ein Zwitter, dessen Attribute die Popdiva Meghan Trainor zu ihrem Megahit inspirierten. Das Team der FÜRTHER JAZZVARIATIONEN ist den Reizen dieses Instrumentes bei der Suche nach einem neuen Motto ebenfalls erlegen und so heißt es bei der sechsten Auflage der Jazzvariationen diesmal „All about that bass“. Dabei ist jedoch nicht nur der Kontrabass, der in der Jazzmusik des frühen zwanzigsten Jahrhunderts zum ersten Mal in Erscheinung trat, der Tonangeber. Auch der E-Bass, der erst in den 50er-Jahren des vorigen Jahrhunderts von Leo Fender entwickelte wurde, darf bei diesem Thema natürlich nicht fehlen. Mit einer kleinen, aber feinen Auswahl bassgeprägter Bands unterschiedlichster musikalischer Couleurs feiern die FÜRTHER JAZZVARIATIONEN 2016 das groovige Instrument, das neben dem Schlagzeug den rhythmischen Teppich legt, auf dem alle anderen Instrumente und ihre Spieler wandeln. „Eine Jazzband fliegt explosionsartig auseinander – bildlich jetzt – wenn der Bass aussetzt. Den anderen Musikern erscheint dann mit einem Schlag alles sinnlos“. (Patrick Süskind „Der Kontrabass“)

Ein Festival von Kulturforum Fürth, Grüne Halle und FÜ-JAZZ, Jazzclub Fürth e.V.

 

Termine:

So, 23. Okt., 20:00 Uhr, Große Halle
Best of BASS
Cohen & Robinson (USA)

Mo, 24. Okt., 20:00 Uhr, Kellerbühne im Babylon-Kino
Bass-Jamsession – Bassbeziehungen aller Art
Markus Simon (Gesang) & Friends

Di, 25. Okt., 19:30 Uhr, Grüne Halle
Schieferdecker „Asteroid 7881“
Markus Schieferdecker (Kontrabass), Christian Torkewitz (Saxofon), Jesse Milliner (Klavier) und Austin Walker (Schlagzeug)

Mi, 26. Okt., 20:00 Uhr, Große Halle
PIXEL - Ellen Andrea Wang & Band

Do, 27. Okt., 20:00 Uhr, Große Halle
Alex Bayers KAVKA
Alex Bayer (Bass), Matthias Lindermayr (Trompete), Peter van Huffel (Altsaxofon), Florian Müller (Gitarre und Daniel Prätzlich (Schlagzeug)

Fr, 28. Okt., 20:00 Uhr
Doppelkonzert
Le Bang Bang (Stefanie Boltz & Sven Faller) & Balakumbala (Viviane de Farias & Mauro Martins) - Bass & Stimme im Doppelpack

Sa, 29. Okt., 20:00 Uhr, Große Halle
HATTLER
Hellmut Hattler (E-Bass), Fola Dada (Gesang), Torsten de Winkel (Gitarre) und Oli Rubow (Schlagzeug)

So, 30. Okt., 16:00 Uhr, Große Halle
KLANG TARASSA BUMM – Ein interaktives Jazzkonzert für Kinder ab 6 Jahren, verpackt in eine spannende Abenteuergeschichte

Weitere Informationen im Netz unter www.kulturforum-fuerth.de, Tickets online unter www.reservix.de (oder per Mail: print@home-Ticket).

 

Copyright Foto: © Hattler


30.09.2016

Eure Meinung? Leserbrief verfassen