Villa Wild # 3 - Vom Können

Mixed Show - Tanz, Talk und Musik in der Alten Seilerei

Villa Wild # 3 - Vom Können

 Villa Wild ist das neue Format des Internationalen Künstlerhauses, in dem verschiedene Künste aufeinander treffen und sich ergänzen zu einem bunten Abend: Einen Talk, Musik oder anderen Act präsentieren Martin Beyer und Nora-Eugenie Gomringer u.a. von und mit Preisträgern des Villa Concordia-Stipendiums in der Alten Seilerei. Wild wird es zugehen und stets mit neuen Inhalten. Showact bei Folge 3: eine gemischte Gruppe aus Künstlern mit und ohne Behinderung:

"Hörsturz" meets MC Jonas (Bambägga) und "Wackelkontakt"!

Dabei sein wird auch die Klartraumforscherin Melanie Schädlich, die das luzide Träumen erforscht und praktiziert (ein besonderes Können) und eine Ärztin mit dem Schwerpunkt Burnout und Depression (Nicht-mehr-Können): Dr. Elisabeth Rauh - sowie der bildende Künstler Wolfgang Stehle. Neugierig?!  Dann nix wie hin am Dienstag, 17. Januar 2017 um 19 Uhr in die Alte Seilerei in Bamberg!


Fotodcredits:
Villa Wild 2016, Lesung, Foto © Jürgen Schabel


 

pm/red
05.01.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen