„A Soulful Celebration“

Gala zur Rettung des tanzSpeicher in Würzburg

„A Soulful Celebration“

Der tanzSpeicher in Würzburg. Ein schöner Name für ein Theater, das dem zeitgenössischen Tanz ein Zuhause bietet und der Stadt laut Berliner Zeitung den Titel als „bayerische Tanzmetropole“ einbringt. Wie schade wäre es, wenn eine so einzigartige Institution einmal nicht mehr Heimat für Tanz und Musik wäre. Doch genau diese ungewisse Zukunft hängt nun wie ein Damoklesschwert in der Luft.

 

Um die finanziellen Lücken im Hause zu schließen, wird daher am 18. und 19. Oktober 2013 eine Benefizgala in der Augustinerkirche in der Würzburger Innenstadt veranstaltet. Die Wahl des Veranstaltungsortes scheint schon mal viel versprechend zu sein, kann hier auf eine erfolgreiche gemeinsame Zusammenarbeit in der Vergangenheit zurückgeblickt werden.

 

Tänzer und Performer aus ganz Deutschland reisen an diesen zwei Tagen nach Würzburg, um dem tanzSpeicher unter die Arme zu greifen, der ihnen selbst immer als Heimat gedient und Raum für Aufführungen geboten hat. Als gutes Beispiel vorangehend, verzichten die Künstler für das Theater auf ihre Gage. Der Eintritt der Veranstaltung ist frei, jedoch wird an die Spendenfreudigkeit der Besucher appelliert. Dafür wird auch Einiges geboten. Eine festliche Vorstellung zur Musik und Entstehungsgeschichte von Georg Friedrich Händels Oratorium „Der Messias“ erwartet die Zuschauer der Benefizgala. So soll mit „A Soulful Celebration“ zur Erhaltung des Theaters tanzSpeicher beigetragen werden. 

Kerstin Böhm
20.09.2013

Eure Meinung? Leserbrief verfassen