Danceperados of Ireland - Spirit of Irish Christmas

Eine irische Weihnachtsshow mit Musik, Tanz und Gesang

Danceperados of Ireland - Spirit of Irish Christmas

 Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados bringen dem Publikum am 12. Dezember im Joseph-Keilberth-Saal der Bamberger Konzert- und Kongresshalle mit ihrer „Irish Christmas Show“ die Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher. Die Begeisterung für den Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow, frei übersetzt heißt sie „die Tanzwütigen“, festgeschrieben. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein musikalisches Sextett mit auf Tour zu nehmen. Diese Musiker, unter ihnen auch einige “All Ireland Champions”, gehören zur Topliga des Irish Folk. In einer Choreographie des zweimaligen “World Champion” Michael Donnellan, nach Michael Flatley wohl der bekannteste irische Stepptänzer, nehmen die Danceperados das Publikum mit in eine Zeit vor der Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes. Bei ihrer Aufführungen arbeiten die Danceperados ohne Playback, ein Ansatz der heutzutage schon eine gewisse Beachtung finden darf. Spontanität, Authentizität und Improvisation lassen sich wohl nur so wirklich glaubhaft darstellen.

Weitere Informationen und Tickets findet man online unter www.bvd-ticket.de.

 

Fotocredits:
Danceperados of Ireland, Foto © Gregor Eisenhuth


04.12.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen