Festkonzert L`Orchestra I Sedici

Klassik der Extraklasse im Schloss Seehof

Festkonzert L`Orchestra I Sedici

 Das bekannte Streichorchester I Sedici spielt am Samstag, 30. Juni 2018 um 19:30 Uhr in der Orangerie von Schloss Seehof ausgesuchte Kompositionen von Vivaldi (Der Sommer aus „Die vier Jahreszeiten“), Bach (Concerto für 3 Violinen BWV 1064R), Corelli (Concerto Grosso op. 6 Nr. 2), Grieg (Two Elegiac Melodies op. 34) und Tschaikowsky (Serenade für Streicher op. 48).

Die 16 Ausnahmemusiker aus verschiedensten Nationen faszinieren ihr Publikum mit hoher Spielkultur, Leidenschaft und Perfektion. Bei seinen vielen erfolgreichen Aufführungen im In- und Ausland hat das Orchester sein einzigartiges Klangbild kultiviert und Zuhörer sowie Medien in seinen Bann gezogen. Unter der Leitung des italienischen Konzertmeisters Petru Lupan musiziert ein junges internationales Kollektiv, enthusiastisch, frech und punktgenau und lädt auf eine Reise ein, auf der es viel Neues und Unerwartetes über die Musik zu entdecken gibt. Ein Musikerlebnis und Hörgenuss der besonderen Art – aus dem Blickwinkel einer Generation junger Künstler

Weitere Informationen findet man im Netz unter www.isedici.de. Karten sind online erhältlich unter www.bvd-ticket.de.

 

Fotocredits:

Foto © Pressefoto
 


04.06.2018

Eure Meinung? Leserbrief verfassen