Britannia in Bamberg, Teil drei

Shakespeare, Purcell und Sullivan

Britannia in Bamberg, Teil drei

 „CHECKMATE!“ Das Tanzprojekt  - ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG – bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!

 

„Checkmate!“ (Schachmatt) handelt vom Kampf zwischen der „Liebe“ und dem „Tod“, den sie mit einer Partie Schach austragen. Plötzlich erwachen die Schachfiguren zum Leben und zeigen menschliche Gefühle. Eine Schlacht auf Leben und Tod entbrennt. Kann der rote Ritter die schwarze Königin für sich gewinnen?

 

Bamberger Jugendliche zeigen mit Elementen aus Hiphop, Ballett, Breakdance und Akrobatik ein einzigartiges Tanzerlebnis zur klassischen Musik von Arthur Bliss. Ein Tanzprojekt nicht nur für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren, Schachspieler und Freunde der klassischen Musik.

 

Folgende Termine entfallen:

Do. 7. Mai 2015 | 19.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

Fr.  8. Mai 2015 | 16.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 

Neuer Termin:

Fr. 22. Mai 2015 | 19.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

Ort: JuZ Jugendzentrum, Margaretendamm 12a, 96052 Bamberg

Tickets ab 7,00 € unter www.bvd-ticket.de

www.britannia-in-bamberg.de

 

 

 

Dichtung und Musik – Shakespeare-Szenen und -Lieder        

Englische Chormusik sowie Shakespeare-Szenen und –Lieder stehen am 09. Mai im Spiegelsaal der Harmonie auf dem Programm. In einer Zusammenarbeit der Theater- und der Musikschule Bamberg werden Höhepunkte aus den Werken des namhaften Dramatikers in Verbindung mit Vertonungen seiner Verse vorgestellt.

 

Der Kammerchor „Cantaloupes“ aus Regensburg präsentiert anschließend Werke von Tallis, Gibbons, Sullivan und Elgar.

 

Sa.  9. Mai 2015 | 16.00 Uhr bis 17.40 Uhr

Ort: Harmoniesäle, Spiegelsaal, Schillerplatz 1, 96047 Bamberg

Tickets ab 7,00 € unter www.bvd-ticket.de

www.britannia-in-bamberg.de

 

 

Portraitkonzert Purcell & Sullivan

Entdecken Sie im Rahmen von „BRITANNIA in BAMBERG“ zwei der wichtigsten englischen Opernkomponisten: Henry Purcell und Arthur Sullivan.

Julia Bell (Sopran), Matthias Eschli (Bariton), Lionel Fawcett (Bass), Susanne Wendel (Klavier) und die Musica Canterey unter der Leitung von Norbert Köhler präsentieren Lieder und Auszüge aus Kantaten und Opern.

 

Sa.  9. Mai 2015 | 19.00 Uhr bis ca. 21.45 Uhr

Ort: Harmoniesäle, Spiegelsaal, Schillerplatz 1, 96047 Bamberg

Tickets ab 18,00 € unter www.bvd-ticket.de

www.britannia-in-bamberg.de

 

 

„To a poet“ – Liederabend mit Deutscher Erstaufführung

Den krönenden Abschluss der „Tage der britischen Musik“ bildet das Gastspiel des renommierten Baritons Christopher Foster und seiner Klavierpartnerin Audrey Hyland im Festsaal des Bistumshauses St. Otto. Das Duo stellt Vertonungen englischer Lyrik von A.E. Housman, Shakespeare, Rossetti und Dylan Thomas vor. Mit einem sensiblen Gespür für die Textnuancen gestalteten Komponisten wie George Butterworth, Gerald Finzi, Roger Quilter und Ralph Vaughan Williams ihre Liederzyklen.

 

Bei dem Konzert sind auch Dylan Thomas-Vertonungen von Toby Young in deutscher Erstaufführung zu hören und zwar mit dem Interpreten der Urausführung: Christopher Foster. 

 

So. 10. Mai 2015 | 17.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr

Ort: Festsaal im Bistumshaus St. Otto, Heinrichsdamm 32, 96047 Bamberg - Bitte nutzen Sie zum Parken den P+R Parkplatz Heinrichsdamm!

Tickets ab 18,00 € unter www.bvd-ticket.de

www.britannia-in-bamberg.de

 

 

Copyright Fotos:

 

Audrey Hyland, Foto © Britannia in Bamberg

Chris Foster, Foto © Britannia in Bamberg


05.05.2015

Eure Meinung? Leserbrief verfassen