Nachwuchsmusiker und -Musikerinnen aus der Region sehr erfolgreich!

54. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Nachwuchsmusiker und -Musikerinnen aus der Region sehr erfolgreich!

 Für die 24 jungen Musikerinnen und Musiker aus der Region Bamberg-Forchheim, ging der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ am vergangenen Wochenende in Bad Kissingen sehr erfolgreich zu Ende. Vom 07.-10. April stellten sich über 900 Nachwuchstalente aus Bayern den geschulten Ohren von 78 Fachjuroren in 17 Jurygremien. Für 10 Teilnehmende in 6 Wertungen gab es einen dritten Preis, 7 Teilnehmende in 6 Wertungen konnten sich einen 2. Preis erspielen. Mit der Höchstpunktzahl 25 erzielte das Fagott-Trio Sonja Lindner, Lotta Wiegandt und Mathilda Väth in Altersgruppe (AG) II das beste Ergebnis. Eine Teilnahme am Finale, dem Bundeswettbewerb ist allerdings erst ab AG III vorgesehen. Das erreichten die Gitarristen Jonas Waldmüller und Frederick Zapf sowie das Fagott-Trio Anika Baum, Sonja Lindner und Chiara Martens. Sie nehmen am Bundeswettbewerb teil, der vom 01.-08. Juni in Paderborn stattfindet.

                                                                                                                                                                         

Ergebnisse aller Teilnehmenden aus der Region Bamberg-Forchheim am Landeswettbewerb:


1. Preis (23-25 Punkte) mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb/Finale (ab AG III) in Paderborn (01.-08. Juni 2017):

24 Punkte: Jonas Waldmüller aus Breitengüßbach, Gitarre (Pop), AG VI

23 Punkte: Frederick Zapf aus Stegaurach, Gitarre (Pop), AG III

23 Punkte: Annika Baum, Sonja Lindner, Chiara Martens (Lauter, Litzendorf, Bamberg), Fagott-Trio, AG III

1. Preis (23-25 Punkte):

25 Punkte: Sonja Lindner, Lotta Wiegandt, Mathilda Väth (Litzendorf, Lichtenfels, Bamberg), Fagott-Trio, AG II

2. Preis (20-22 Punkte):

Drumset (Pop), AG II: Max Kröner (Bischberg), Klavier, AG II: Sophia Strauss (Bischberg), Drumset (Pop), AG V: Felix Graser (Trosdorf/Bischberg), Violine (Duo), AG II: Noemi Nemeth, Katharina Stahl (Bamberg), Gesang, AG VI: Bernadette Jaegers (Bamberg), Drumset (Pop), AG IV: Antonia Gerling (Effeltrich)

3. Preis (17-19 Punkte):

Horn-Quintett, AG II: Dora Kramer, Amelie Panzer, Carl Patrick Muse, Lina Sperber (Priesendorf, Priesendorf, Eltmann, Pautzfeld), Gesang, AG IV: Eva Brill (Bischberg), Gesang, AG V: Stefanie Fischer (Poxdorf), Violine und Violoncello (Duo), AG III: Benedikt Schuster, Johannes Schuster (Bamberg), Klavier, AG IV: Sebastian Ritter (Forchheim), Klavier, AG III: Emily Pelzing (Bamberg)

 

Altersgruppen (AG):
II    geb. 2005, 2006
III    geb. 2003, 2004
IV    geb. 2001, 2002
V    geb. 1999, 2000
VI    geb. 1996, 1997, 1998

 

Fotocredits:
Das von Volker Werner (rechts im Bild) betreute Fagott-Trio Lotta Wiegandt, Mathilda Väth und Sonja Lindner (von links nach rechts), Altersgruppe II © Städtische Musikschule Bamberg

pm/red
02.05.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen